Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Rückrundenauftakt erfolgreich gemeistert

09.12.2019

Am Samstag, den 07.12.2019 um 17 Uhr startete die 2. Herren gegen den SC Gut-Heil Neumünster in die Rückrunde. Hierbei sollte der Trend der vergangenen Wochen fortgesetzt werden und ein 38:27 für die Zwote stand nach Abpfiff auf der Anzeigetafel.

Durch die Siege in den vergangenen Partien kamen die Herzhorner mit breiter Brust aufs Spielfeld. Schon beim Aufwärmen sollte dem Gegner gezeigt werden, dass für sie heute nichts zu holen ist. So ging man, wie gewohnt, einige Minuten früher in die Kabine und schwor sich nochmals auf den Gegner ein, denn trotz des Erfolgs im Hinspiel war allen klar, dass kein Spiel ein Selbstläufer sein wird. Es galt also die Konzentration hochzuhalten und den Gegner immer wieder vor neue Aufgaben zu stellen und das Tempo hoch zu halten, denn die Bank war nicht ohne Grund voll besetzt.

Vor allem in der Abwehr der Herzhorner wurde sehr konzentriert gearbeitet, den Gästen gelang es, nach zehn Minuten, lediglich drei Tore zu werfen ( 6:3). Allerdings war die Offensive zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht in Topform, gerade von außen scheiterte man immer wieder am Torpfosten oder stellte den Torwart vor nicht allzu große Aufgaben. Nach einer guten viertel Stunde wurde allerdings das Tempo angezogen und Tim Kossack erzielte nach einem schnell ausgeführten Anwurf das zwischenzeitliche 9:6 für die Hausherren. Am weiteren Spielverlauf der 1. Halbzeit änderte sich nicht viel und es ging mit einer 18:13 Halbzeitführung in die Kabine.

Nach der Pause ging es nun in einer 4:2 Abwehrformation weiter, um die Gäste vor neue Aufgaben zu stellen. Leider brachte diese Umstellung nicht den gewünschten Erfolg und es sollte nach 40 Spielminuten nun in einer 5:1 agiert werden (24:20). Nun konnte vor allem das gemächliche Aufbauspiel besser gestört werden und durch Tempogegenstöße belohnt werden. Bis 50. Minute kassierte die Zwote lediglich 3 weitere Gegentore und war selbst siebenmal erfolgreich ( 31:23). Der letzte Wille des Gegners, sich gegen die sich nun anbahnende Niederlage zu stemmen, war gebrochen und es wurden Unstimmigkeiten im Angriff des Gegners genutzt und zu einem 38:27 Heimsieg vollendet.

Am kommenden Wochenende steht ein weiteres Spiel auf dem Programm. Es geht in der Kollmaraner Halle gegen HG OKT. Anpfiff ist am Samstag, den 14.12 um 16 Uhr. Es ist eine spannende und richtungsweisende Partie zu erwarten, verlor man das Hinspiel noch denkbar knapp, soll nun die Revanche erfolgen.

 

 



Dieser Artikel wurde 1063 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SC Gut-Heil Neumünster

Verwandte Themen

2. Herren, Herzhorner Reserve kann in letzter Sekunde einen Punkt retten
2. Herren, Vorbericht SVT Neumünster
2. Herren, Vorbericht SVT Neumünster
2. Herren, Zwote siegt im Nachholspiel
2. Herren, Vorbericht SC Gut-Heil Neumünster

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login