Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Vorbericht SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

05.10.2016

„Zwote“ will Verlustpunktfrei bleiben!

Am kommenden Wochenende geht es für die „Zweite Herren“ des MTV Herzhorn wieder um Punkte in der Kreisoberliga Mitte. Die Schützlinge um Trainer Matthias Körner müssen am Samstag, den 08.10 um 16:15 Uhr bei der SG Hörnerkirchen/Hohenfelde antreten.

 

Der Aufsteiger aus dem Kreis Steinburg musste zu Saisonbeginn zwei Niederlagen gegen die SG Bordesholm/Brügge 2 und den SCGH Neumünster verkraften. Am vergangenen Wochenende gelang den Gastgebern dann der erste Punktgewinn. Gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf 2 konnte man beim 26:26 den ersten Pluspunkt einsammeln.

Damit steht die SG Hörnerkirchen/Hohenfelde mit 1:5 Zählern und einem Torverhältnis von 81:95 auf dem neuneten Tabellenplatz.

 

Die Herzhorner haben nach den ersten drei Saisonwochenenden bereits ein Punktspiel weniger absolviert. Die beiden bisher ausgetragenen Begegnungen konnten allerdings knapp gewonnen werden. Sowohl gegen den SV Tugendorf als auch am vergangenen Samstag im Spiel gegen die HG OKT 2 gelangen knappe Heimsiege.

Durch diese Erfolge steht die Obeligareserve des MTV Herzhorn mit 4:0 Punkten und einem Torverhältnis von 64:61 auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Ihre erste Auswärtspartie bei der aufgestiegenen SG treten die Blau-Gelben mit dem klaren Ziel an den dritten Saisonsieg einzufahren und damit zwei weitere Pluspunkte auf die „Habenseite“ zu bringen.

 

Bei diesem Vorhaben muss Trainer Matthias Körner allerdings auf eine ganze Reihe an Spielern verzichten. Fynn Engelbrecht-Greve, Kim Bruhnsen und Torben Ellerbrock weilen im Urlaub und stehen somit nicht zur Verfügung. Kreisläufer Sven Junge ist am Wochenende ebenfalls nicht mit von der Partie. Abgerundet wird die Liste von Malte Looft. Der Rückraumspieler fällt mit einer Schulterverletzung aus.

 

Um trotzdem mit einem vollständigen Kader anzutreten werden ein bis zwei A-Jugendspieler mitreisen und auch den ein oder andere ehemalige Spieler wird wohl wieder auf dem Spielberichtsbogen stehen.

 

Die Zielsetzung bleibt dennoch die Gleiche. Nach zwei Heimsiegen soll am Wochenende auch der erste Auswärtssieg folgen und die „Weiße Weste“ gewahrt werden.

 

 

 



Dieser Artikel wurde 1112 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

Verwandte Themen

2. Herren, Deutlicher Sieg in Hörnerkirchen
2. Herren, Vorbericht SG Hörnerkirchen/Hohenfelde
2. Herren, Spielbericht SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

Aktuelle Ergebnisse
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login